Internationale Konferenz
21.09. - 23.09.2016
Universität Tübingen

Von der Wahrnehmung zur Kunst
Bild ist nicht verfügbar

International Conference
21.09. - 23.09. 2016
University of Tuebingen

Colour in Mind - from Perception to Art
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar

Ausstellung in der Alten Physik

Slider



Info



Vom 21. - 23. September 2016 veranstalten das Institut für Medienwissenschaft und das Forschungsinstitut für Augenheilkunde der Eberhard Karls Universität Tübingen zusammen mit dem Deutschen Farbenzentrum e.V. und der Hector Fellow Academy die internationale Konferenz Farbe im Kopf – Von der Wahrnehmung zur Kunst.

Die interdisziplinäre Konferenz vereint Vorträge in vier verschiedenen Sektionen zu den Bereichen Neurobiologie und Wahrnehmung, Natur und Lebenswelt, Kunst und Kultur, sowie Medien und Technik.

Ziel ist es, die vielfältigen Aspekte des Themas Farbe sichtbar zu machen. Dies sind zum einen die Farbwahrnehmung, die korrelierenden neuronalen Prozesse bei Mensch und Tier und die Repräsentation von Farbe im Gehirn, einschließlich der Ausbildung von Farbpräferenzen. Zum anderen behandelt der zweite Schwerpunkt Farbe in Film, Kunst, Technologie und Design und zeigt herausragende Beispiele des künstlerischen und kommunikativen Ausdrucks mit Farben. Darüberhinaus werden neue Entwicklungen und technische Innovationen zum Thema Farbe und Licht vorgestellt. Workshops und Ausstellungen, die das Vortragsprogramm ergänzen, greifen die thematischen Bereiche auf und machen die Komplexität der Thematik Farbe für die Teilnehmer in der direkten Anwendung erfahrbar.

The international conference Colour in Mind - From Perception to Art, which will take place on the 21.-23. of September 2016 in Tübingen (Germany), is held by the Institute of Media Studies and the Research Institute for Ophthalmology of the Eberhard Karls University of Tübingen together with the Deutsches Farbenzentrum e.V. (German Colour Association e.V.) and the Hector Fellow Academy.

The interdisciplinary conference will present talks from four different areas: neurobiology and perception, nature and living environments, arts and culture, and media and technology.

The aim of the conference is to showcase the multiple and diverse aspects of the topic „Colour“ from various perspectives and following a wide range of approaches. One focus includes colour perception and its neuronal foundation in humans as well as animals, and the representation of colour in the brain, including the development of colour preferences. The other focus addresses colour in movies, art and technology as well as design and will illustrate and examine outstanding examples of artistic use of and communicative expression through colour.
Furthermore, new developments and technical innovations on the field of colour and light will be presented, while practical workshops and art exhibitions thematically complement the theoretical talks, giving participants the chance to dive even deeper into the complex world of colour.



Veranstalter



logo_dfz_06
DEUTSCHES FARBENZENTRUM e.V.
Zentralinstitut für Farbe in Wissenschaft und Gestaltung

UT_WBMW_Rot_RGB_02
Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Medienwissenschaft

klinik2
Universitätsklinikum Tübingen
Institut für Augenheilkunde


Mit freundlicher Unterstützung von